Naturnahe Gärten

Um Blumensaaten auszubringen ist es in diesem Jahr schon zu spät und Neupflanzungen sind aufgrund der anhaltenden Dürre eine echte Herausforderung. Trotzdem möchten wir Euch auf die wirklich sehr gelungenen Flyer des Kreises Paderborn aufmerksam machen: Mit “Naturnahe Gärten I-III” erhaltet Ihr Tipps zur Förderung der heimischen Natur im eigenen Garten, findet Anpflanz- und Standorttipps zur Förderung der Artenvielfalt sowie Beispiele, wie Ihr aus ökologischen Wüsten Insektenparadiese machen könnt. Die Flyer liegen zum Beispiel im Bürgerbüro der Stadt Salzkotten aus. Die ideale Vorbereitung auf die nächste Pflanzzeit im Herbst.

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Verwandte Artikel