Raus aus dem Sessel und ab auf die Straße!

Helft mit und unterstützt das Paderborner Bündnis für Demokratie und Toleranz und demonstriert mit uns friedlich gegen rechte Hetze und gegen eine Politik der Ausgrenzung und gesellschaftlichen Spaltung. Helft mit eine deutliche Botschaft in Richtung AfD-Rechtsaußen Höcke auszusenden, der am Freitag in Paderborn erwartet wird.

Der Demonstrationszug des Bündnisses startet am Freitag, den 13. Mai um 18 Uhr am Paderborner Hauptbahnhof in Richtung Innenstadt und ist mit der RB89 ab Bahnhof Salzkotten (Abfahrt 17:29 Uhr) perfekt zu erreichen. In der Innenstadt Paderborns setzt das Bündnis für Demokratie und Toleranz auf vier weitere Veranstaltungen gegen die AfD-Kundgebung.

weitere Infos:
http://www.paderbunt.de/
http://www.bgr-paderborn.de/

Marktplatz:
„REALPOLITIK STATT RECHTSPOPULISTISCHE PROPAGANDA“
Politische Parteien setzen sich kritisch mit dem Programm der AfD auseinander. Ab 18:30.
Mit: Mona Neubaur, NRW-Landesvorsitzende.
Grüner Treffpunkt & Demo-Materialfundus

Marienplatz:
„RELIGION GEHÖRT ZU DEUTSCHLAND“
Islam und christliche Religionen lassen sich nicht gegeneinander ausspielen. Ab 18:30 Uhr.
Mit: Sigrid Beer (MdL), Mitglied der EKD-Synode, Vertreter*innen von Schura und Kirchen.

Am Abdinghof:
„KULTURELLER HOTSPOT“
Poetry Slam und Kabarett Ab 18:30 Uhr.

Am Kamp:
„VIELFALT DER KULTUREN“
Flüchtlinge & Migranten haben das Wort. Dazu Hip-Hop und Reggae. Von 18:30 bis 21 Uhr.

‪#‎pb1305‬

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

This blog is kept spam free by WP-SpamFree.