Auch Salzkotten hat ein Klima(schutzkonzept)

Der Zeitpunkt könnte nicht besser sein: Morgen haben wir im Bauausschuss sowas wie unsere eigene Klimakonferenz, denn der Beschluss des städtischen Klimaschutzkonzeptes steht auf der Tagesordnung.
Es wird dabei auch um die Frage gehen, wie ehrgeizig unser Ziel sein soll. Trend- oder Effizienz-Szenario – das ist morgen die Frage. Selbst ohne das Effizienz-Szenario voll auszureizen, können wir es schaffen den CO2-Ausstoß bis 2025 auf 2 to/Einwohner im Jahr zu senken. Dieses Ziel peilt der Bund erst für 2050 an. Würden alle Potenziale voll ausgereizt, wäre laut Klimaschutzkonzept bilanziell weniger als 1to/Einwohner im Jahr machbar.

Also, packen wir’s an!

#COP21 #Klimaschutz

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

This blog is kept spam free by WP-SpamFree.