Der Haushalt 2015

Gestern wurde der Haushaltsplan für das Jahr 2015 vom Rat der Stadt beschlossen

Der Entwurf des Haushaltsplans für das kommende Jahr dokumentiert Stillstand und den fehlenden Mut für Investitionen in unsere Zukunft. Obwohl beschlossen, wurden viele Projekte nicht umgesetzt. Stattdessen finden sich darin immer noch Phantasieansätze, zum Beispiel für das Bürgerhaus in Verne, dessen Bau zur Zeit (leider) völlig unrealistisch ist. Das prognostizierte Defizit wird damit künstlich aufgebläht.

Der vorgelegte Haushaltsentwurf ist aus unserer Sicht nicht ehrlich. Eine Zustimmung war damit unmöglich.

Die Rede unseres Fraktionsvorsitzenden Wolfgang Dehlinger finden Sie hier:

textthumb 

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

This blog is kept spam free by WP-SpamFree.