Demo gegen Massentierhaltung in Wietze

Wietze ist zu einem Symbol für Massentierhaltung, schlechte Arbeitsbedingungen und die Verdrängung der herkömmlichen Bauernhöfe geworden. Demnächst sollen dort 430.000 Hühner pro Tag getötet werden. Auch Grüne aus Salzkotten und aus dem ganzen Kreis Paderborn haben gegen die Missstände in Wietze demonstriert.

grilldemo-resized

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Verwandte Artikel